Hans Wissel (1897 - 1948)

Die Wiederentdeckung der Blechplastiken

Diese Webseite ist dem Werk des deutschen Bildhauers Hans Wissel (1897 – 1948) gewidmet. Er erneuerte die Treibtechnik in Deutschland, mit der er Reliefs und lebensgroße Rundplastiken schuf. Dabei war seine Technik bahnbrechend, Einzelteile großer Plastiken aus Messing- oder Kupferblech durch Treiben vorzuformen und dann durch Hartlötung zusammenzufügen. Sein Stil reicht vom Expressionismus bis zum Realismus.

Anhänder Silber ziseliert
Luther lebensgroß Weltaustellung Chicago 1933
Kopf Kupfer getrieben
Kopf expressionistisch getrieben
Betende Frau-029.JPG
Kruzifix-013.JPG